bei Biechele und BayWa bist Du wenigstens noch Kunde :-)

Oder ich bin durch Asien einfach zu verwöhnt

Jedenfalls stehe ich da beim OBI als einziger an der Kasse und die Kassierin tratscht da mit der anderen Kasse um irgendwelche Ersatzteile (wahrscheinlich, weil die eine Kasse nicht wußte, wie man das abrechnet). Ist mir aber auch egal – können die machen – außerdem haben die noch ein Telefon an der Kasse, wo sie auch anfragen können und wir Kunden schnell wieder da rauskommen.

Meiner Kasse war das auf jeden Fall scheißegal, ob ich da stehe oder nicht. Nicht mal ein „Guten Tag“ kam zurück, als ich es begrüßte. Jetzt weiß ich, wie sich Luft fühlt 😀

Ich brauchte für ein Gästebett nur drei kleine Winkel und ca 32 Schrauben. Kostenpunkt so um 5,– Euro. Und mein Hotelgast hockt auf dem Zimmer und wartet.

Nach gefühlten zwei Minuten – lass es nur 90 Sekunden gewesen sein – hatte ich aber kein Bock mehr den Beiden beim Quatschen zuzuhören. Ich habe mich dann verabschiedet, noch einen schönen Tag gewünscht und bin gegangen.

Ab zum Biechele … der fiel mir aber auch erst dann ein – ich Idiot. Keine 4,– Euro, bessere Winkel und bessere Schrauben … und dazu noch selber abzählen die Schrauben (und nicht Packungsweise kaufen).

Ich bin aber auch zu blöd, dass ich erst immer an OBI denke und dann erst an Biechele und oder BayWa.

BayWa Warthausen

BayWa Warthausen

Der Betrug mit der LED?

Das ist jetzt Nummer 6, ausgefallene led seid Nov 2016.

Klar, die Dinger sparen richtig Strom, aber jedem Monat für 9,95 Euro eine neue Lampe im Obi kaufen? 

Die Verarsche ist ja noch teurer, als die damals mit den Energiesparlampen. 

Ich wechsel jedenfalls wieder nach und nach arid die gute alte Glühlampe. Da sind meine Aktien sicherer 😁👍