Erfurt steht für den Lockdown und contra Freiheit – so muß das sein

Im Netz gefunden – nett anzuschauen – wie schön sie für die Ordnung sorgen. Fehlen nur noch die Bahnhofsklatscher 😀

Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt wurde am 27.02.2021 in eine „Militärzone“ verwandelt. Hunderte FASCHISTISCHE und HOCHGERÜSTETE xxxxxxx wurde aufgefahren um zu verhindern, dass sich FREIE Bürger dieses Landes versammeln konnten. Dazu wurde der gesamte Domplatz und die Innenstadt hermetisch ABGERIEGELT, in JEDER Straße und auf JEDEM Platz der Innenstadt standen FASCHISTISCHE Merkel-xxxxxx, JEDERZEIT dazu bereit, GEGEN die EIGENE Bevölkerung vorzugehen! HEIL RAMELOW! 🙋‍♀🙋‍♂ HEIL MERKEL! 🙋‍♀🙋‍♂ #NWO #COVID1984

Dazu ein Netzkommentar:

Abgeriegelter Domplatz in Erfurt 27.02.21

Um sich an der Macht zuhalten, missbraucht ein nicht gewählter Ministerpräsident Ramelow die Polizei um die Stadt Erfurt in Geiselhaft zunehmen.

FRONTPAGEMEINUNG
Stoppt den Pandemie-Wahnsinn!

Immer mehr Bürger sind verzweifelt, wütend und hilflos. Je mehr wissenschaftliche Fakten belegen, dass das Corona-Virus nicht gefährlicher als eine ganz normale Grippe ist und die so genannten „Eindämmungsmaßnahmen“ von daher völlig überzogen waren, desto mehr drehen die Protagonisten dieser Pandemie – als schlimmste Beispiele seien hier Markus  Söder, Jens Spahn, Christian Drosten und Karl Lauterbach genannt – durch und rauben den Bürgern buchstäblich den Atem.

https://www.journalistenwatch.com/2020/09/29/stoppt-pandemie-wahnsinn/