schlagt den Alten endlich die Schädel ein :-D … ich lach mich weg

der Deutsche Zirkus wird immer lustiger 😀

+ Neues Schock-Video aus Dresden zeigt: NRW-Polizisten drohten sächsische Rentnern den Schädel einzuschlagen! +

„Kriege ich dann den Schädel eingeschlagen?“, fragt ein älterer Mann aus dem Erzgebirge, der zuvor von den Polizisten ohne erkennbaren Grund aufgefordert wurde, verschwinden zu sollen. Die Antwort des Polizisten ist bezeichnend für die Eskalationsstrategie, die am 13. März in Dresden betrieben wurde: „Zum Beispiel“, antwortet der Uniformierte.

Betrachten Polizisten aus NRW und Hessen uns als Freiwild? Verachten sie unsere Senioren, die 89 auf die Straße gingen, als viele dieser Polizisten nicht einmal geboren waren?

Es reicht! Wer jetzt nicht Position bezieht, unterstützt diesen Wahnsinn: Keine Westpolizei mehr zu sächsischen Einsätzen!

Wo bleiben die Reaktionen aus der Politik? Wie positioniert sich die Opposition im Landtag?

Polizeigewalt gegen älteren Mann in Bad Kreuznach

Folgendes habe ich wieder im Netz gefunden:

Schaut euch diese FEIGEN xxxxxx an. Zu dritt auf einen WEHRLOSEN älteren Mann loszugehen (Anmerkung ich: naja, zu dritt. Die Dame bekommt da ja gar nix gebacken, die würde ich mal als Joker für das bessere Ansehen der Sheriffs allgemein durchgehen lassen. Alle anderen Bewertungen überlasse ich euch), EKELHAFT! #NWO #COVID1984

Polizeigewalt gegen älteren Mann in Bad Kreuznach, weil er keine Maske getragen hatte.

Schlimmer als die Stasi was da abgeht und ich weiß wovon ich rede!
Ich hatte immer versucht auf den Vergleich zu verzichten, weil die Verhältnisse und Ziele in der DDR Diktatur ganz andere waren.
Aber Honecker und Co waren Kleinkriminelle im Vergleich zu diesen Politikern. Die unterdrücken die Menschen in unserem Land um sich ihre Taschen zu füllen. Sie lügen und betrügen.

Polizeigewalt gegen älteren Mann in Bad Kreuznach, weil er keine Maske getragen hatte.
Quelle: vk.com und youtube