Petzen wie zu DDR-Zeiten

man könnte meinen, das wäre in Deutschland passiert

Die Oberösterreicherin musste nach einem positiven Corona-Test in Heimquarantäne. Vor Gericht meinte sie, dass sie es nach zwei Tagen „nicht mehr ausgehalten“ und deshalb mit Mundschutz eine kleine Runde an der frischen Luft gedreht habe.

Dabei wurde sie von einer petzenden Nachbarin beobachtet, die die Polizei verständigte.

weiterlesen