Internes Polizei-Dokument: Immer mehr sexuelle Übergriffe in Schwimmbädern – ganze Gruppen bedrängen Opfer

Huch, das ist ja mal ganz neu – wer hätte das denn von unseren Merkel-Freunden erwartet?

Häufig bedrängen und begrapschen mehrere Täter ein Opfer

Kurz nach Eröffnung der Freibadsaison lässt ein internes Dokument der Düsseldorfer Polizei aufhorchen: Laut des Papiers gibt es immer mehr sexuelle Übergriffe in Badeanstalten, bei denen gleich mehrere Täter ihre Opfer bedrängen, begrapschen und missbrauchen.

http://rtlnext.rtl.de/cms/internes-polizei-dokument-immer-mehr-sexuelle-uebergriffe-in-schwimmbaedern-ganze-gruppen-bedraengen-opfer-2975898.html

Schreibe einen Kommentar