für Demokratie das Maul aufmachen? Wie bitte?!

Angesichts populistischer Strömungen in vielen Ländern betonte Steinmeier: „Eine neue Faszination des Autoritären ist tief nach Europa eingedrungen.“ Es gebe keinen Grund für Alarmismus, aber: „Wir müssen über die Demokratie nicht nur reden – wir müssen wieder lernen, für sie zu streiten“. Gerade die deutsche Geschichte zeige, dass die Demokratie „weder selbstverständlich noch mit Ewigkeitsgarantie ausgestattet ist“.

Quelle: MSN.com

Wie bitte? Will der mich auf den Arm nehmen?

Sobald hier jemand den Mund zu weit aufmacht, kommt aus irgendeinem Loch so ein …(such Dir was aus) deutsches Irgendwas gekrochen (vielleicht sogar wieder aus Ulm, hihihihi) und zeigt Dich dann wegen Volksverhetzung an.

Tja, was soll ich sagen? Der Volksmund sagt, man sieht sich immer zweimal im Leben – da kann man das dann nochmal klären 😀

Schreibe einen Kommentar