na siehste, endlich echte Deutsche – die hätten lieber Grapschen und Ficken lassen …

darf man den Gutmenschen eigentlich irgendwann mal eine Kasperklatsche (die Norddeutschen wissen, was das ist) verpassen?

Grünen-Chefin Simone Peter hat den Großeinsatz der Kölner Polizei zu Silvester scharf kritisiert

Simone Peter: Grünen-Chefin warf Polizei Rassismus vor …

 

Köln –

Wie man’s macht, macht man’s verkehrt. Diesen Eindruck muss so mancher Polizist derzeit haben. Schon kurz nach dem Silvestereinsatz arbeiteten sich Gelegenheitspöbler in sozialen Netzwerken und berufsbetroffene Politiker reflexartig an den Einsatzkräften ab.

Geht’s noch?

Von rassistischem Profiling der Beamten ist die Rede, die Antirassismus-Konvention der Vereinten Nationen wird bemüht. Geht’s noch?

…na das ist doch auch was für die Ulmer, oder? …

– Quelle: http://www.express.de/25470888 ©2017

Grünen-Vorsitzende Peter relativiert Polizei-Kritik
Kölner Polizisten haben Nordafrikaner in der Silvesternacht vorübergehend festgesetzt und als „Nafris“ bezeichnet. Grünen-Chefin Simone Peter findet das „völlig inakzeptabel“

…es stelle sich die Frage „nach der Verhältnis- und Rechtmäßigkeit, wenn insgesamt knapp 1000 Personen alleine aufgrund ihres Aussehens überprüft und teilweise festgesetzt wurden“.

Quelle: faz.net

Ja, das sind unsere lieben Deutschen, denen wir hier alles zu verdanken haben 🙂 weiter so – euer Plan geht auf. Bin ich mir ganz sicher 😀 Von mir auf jeden Fall zwei Daumen hoch 😀 Is klar, sage ich was anderes, ist auch Scheiße, hahahahaha – Deppen

Schreibe einen Kommentar