Die Rentner verprassen unser Geld: 5 Gründe, warum sich alle unter 40 jetzt wehren müssen

Hatte ich das Thema nicht erst vor wenigen Tagen angerissen?

Jetzt nehmen es schon die nächsten Zeitungen auf 🙂

Wer 2017 die Bundestagswahl gewinnen will, muss eigentlich nur Klientelpolitik machen: Über die Hälfte aller Wähler wird dann bereits über 50 Jahre alt sein. Doch noch protestieren nur Politiker und Wirtschaftsexperten, das muss sich ändern.

Die Alten übernehmen die Macht. Bei der nächsten Bundestagswahl wird jeder zweite Wähler kurz vor dem Ruhestand stehen. Genau darauf stellt sich die Politik schon ein – zu Lasten von uns Jungen.

Das Rentenniveau sinkt

Dass die gesetzliche Rente kaum zum Leben reicht, ist den meisten Menschen mittlerweile klar. Was uns im Jahr 2030 übrig bleibt ist, verglichen mit den 90ern, ein Witz: 2004 wurde beschlossen, dass das Rentenniveau von 52,9 Prozent auf 43 Prozent des Bruttolohns sinkt – bis zum Jahr 2020.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar