Mord an 16-Jährigem in Hamburg: Wo bleiben eure Lichterketten?

Meine Meinung? – Aber was will ich denn von Affen schon erwarten? – hier mal von einer anderen Seite kopiert. Vergessen haben das die meisten Affen hier eh schon wieder. War ja nur ein Deutscher. Da haben wir noch genug von. Geht wieder zum Bahnhof klatschen und heizt den Hass weiter auf. Wenn ich früher gestichelt habe, hat man immer gesagt, ich würde Salz in die Wunde kippen. Ihr kippt ja schon ganze Salzbergwerke da rein 🙂

lichterkette-hamburg-1992-gegen-fremdenhass

Ob es wohl auch eine Lichterkette für den ermordeten 16-Jährigen an der Alster geben wird, der von einem Migranten am vergangenen Sonntag ermordet wurde?

Wird Merkel die Eltern des Jungen persönlich besuchen? So wie sie das bei der Familie des Ditib-Imams in Dresden getan hat – bei dem zum Glück niemand körperlich zu schaden kam.

Ich befürchte, beides wird nicht geschehen.

Wäre an der Stelle des 16-Jährigen ein Asylbewerber erstochen worden, hätten wir Lichterketten und einen ARD Brennpunkt.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar