Corona-Impfstof .. wie funktioniert er? Verändert er unsere DNA?

Corona-Impfung: Wie funktionieren die neuen mRNA-Impfstoffe?

Aussichtsreiche Impfstoff-Kandidaten, die vor einer Infektion mit dem Coronavirus schützen sollen, nutzen die sogenannte mRNA-Technologie. Darunter fallen auch die Impfstoffe der Firmen BioNTech und Pfizer (BNT162b2) sowie Moderna (mRNA-1273) aus den USA. Doch wie wirkt ein mRNA-Impfstoff gegen Corona eigentlich, wie unterscheidet er sich von bisher bekannten Impfstoffen und gibt es bereits Erkenntnisse zu möglichen Nebenwirkungen?

Mehr zum Thema: https://www.gesundheit.de/krankheiten/infektionskrankheiten/atemwegsinfektionen/coronavirus/mrna-impfstoff

und warum nicht selber mit daran verdienen?

lies hier weiter

Corona-ForschungChancen und Gefahren der Gen-Impfstoffe

und nur für die, die wirklich mehr wissen wollen und nicht nur altklug daherlabern, weil sie mal ein paar Zuhörer (oder Leser) haben:

lies hier weiter

und ja, prinzipiell wäre eine Veränderung Deiner ursprünglichen DNA durch einen solchen Impfstoff möglich – also glaub nicht gleich jeden sogenannten „ich weiß jetzt wie virologen arbeiten“-Denker oder Mitläufter, nur weil er mal ein paar schlaue Wörter veröffentlicht hat – ich bin auch kein Virologe und ich werde mich hüten hier irgendjemandem ein X für ein U vorzumachen. Da kenne ich schon genug, die das übernehmen, um mal wieder noch wichtiger dazustehen:

lies hier weiter

am Ende noch in eigener Sache mal zum Nachdenken (oder aufwachen? und kommt mir nicht wieder mit dem Scheiß, dass ich Corona leugnen würde. Das ist langsam dümmer als dumm und langweilig.):
01. Grippe heißt jetzt Corona
02. „PCR-Test„-Positiv heißt jetzt erkrankt
03. Freiheitsraub und Existenzvernichtung heißt jetzt Lockdown
04. Zensur heißt jetzt Faktencheck
05. Der Lobbyist heißt jetzt Experte
06. Kritik heißt jetzt Hass
07. Der Kritiker heißt jetzt Verschwörungstheoretiker
08. Regimekritische Bürger sind automatisch Nazis
09. Der Faschist heißt jetzt Antifaschist*Innen
10. Diebstahl heißt jetzt Rettungspakt
11. Zwangsimpfung heißt jetzt Fürsorge
12. Schlepperbanden heißen jetzt Seenothelfer*Innen
13. Gebühreneinzugszentrale heißt jetzt Beitragsservice
14. Unter Zwang erpresste Staatspropaganda-Gebühr heißt jetzt Demokratieabgabe

Hörmann – Ersatz-Fernbedienung

Die Fernbedienung funktioniert einwandfrei und ist in wenigen Sekunden programmiert. Ich kann die Kritik über die englische Fernbedienung verstehen und möcht ehier direkt Abhilfe schaffen:

Schritt 1: Löschen Sie den Speicher der Fernbedienung
1. Drücken Sie den Knopf A (Schloss geschlossen) und Knopf B (Schloss geöffnet) gleichzeitig, bis die rote LED dreimal blinkt
2. Halten Sie Knopf A weiter gedrückt und lassen Knopf B los. Lassen Sie Knopf A nicht los und drücken langsam dreimal Knopf B bis die rote LED wieder blinkt.
3. Lassen Sie Knopf A und B los, die Fernbedienung ist nun gelöscht

Schritt 2: Code der Original-Fernbedienung übertragen
1. Legen Sie die Fernbedienung direkt nebeneinander oder halten Sie die Fernbedienungen so nah aneinander wie möglich
2. Halten Sie die Taste der Original-Fernbedienung gedrückt und drücken gleichzeitig den Knopf A der gekauften Fernbedienung bis die rote LED mehrfach blinkt.
3. Lassen Sie alle Knöpfe los, der Code wurde übertragen
4. Übertragen Sie andere Tasten der Original-Fernbedienung auf die gleiche Art und Weise

Fertig!

Knopf A = Symbol Schloss geschlossen
Knopf B = Symbol Schloss geöffnet

review image

UNCHARTED

Kinostart: „Uncharted“ startet am 17. Dezember!

Regisseur: Travis Knight

Darsteller: Tom HollandMark Wahlberg

Genre: Action-Abenteuer

Darum geht’s: Der angehende Schatzjäger Nathan Drake (Tom Holland), ein Nachfahre des Entdeckers Sir Francis Drake, startet in sein erstes Abenteuer.

Deshalb freuen wir uns drauf: Nach vielen gescheiterten Anläufen soll „Bumblebee“-Regisseur Travis Knight die „Uncharted“-Verfilmung endlich auf Kurs bringen. Einen jungen Nathan Drake ins Zentrum zu stellen, mag nach wie vor gewöhnungsbedürftig erscheinen, „Spider-Man“ Tom Holland und sein verschmitzter Charme passen aber perfekt zum Teenie-Nate aus den Flashbacks der Videospiel-Vorlagen. Und egal ob junger oder alter Held, „Uncharted“ bringt definitiv die richtigen Voraussetzungen mit, ein spaßiger Abenteuer-Blockbuster und vielleicht gar ein besserer „Indiana Jones“-Nachfolger als „Indy 4“ zu werden.

DER PRINZ AUS ZAMUNDA 2

Kinostart: „Der Prinz aus Zamunda 2” startet am 17. Dezember!

Regisseur: Craig Brewer

Darsteller: Eddie MurphyWesley Snipes

Genre: Komödie

Darum geht’s: Prinz Akeem (Eddie Murphy) steht kurz davor, zum König gekrönt zu werden – als er plötzlich erfährt, dass er einen Sohn in New York hat.

Deshalb freuen wir uns drauf: Filme wie „Halloween“ oder „Blade Runner 2049“ haben in den vergangenen Jahren bewiesen, dass verspätete Fortsetzungen zu Klassikern durchaus funktionieren können – und so hoffen wir, dass auch „Der Prinz aus Zamunda 2“ mit der Kult-Comedy von 1988 mithalten kann. Dass Brewer sowohl Eddie Murphy als auch Wesley Snipes hervorragend einzusetzen weiß, bewies er zuletzt nämlich schon mit der herrlichen Blaxploitation-Hommage „Dolemite Is My Name“ von Netflix. Landet Murphy nun auch sein großes Kino-Comeback?.