ich mache mir ’n Kopf, wie man endlich zu was kommt, und dann ist das sooo einfach – ich bin doch echt das dümmste Arschloch hier

SKANDAL BEI DER BUNDESWEHR!

Demnach habe sich der Mann Ende 2015 als Flüchtling registriert. Er gab an, aus Syrien zu kommen. Dass er gar kein Arabisch sprach, bemerkten die Ämter nicht. Unglaublich: 2016 wurde sein „Asylantrag“ sogar genehmigt.

Quelle: tag24.de

Da redet man immer, Wirtschaftsflüchtling müsste man sein. Dann kann man endlich reden wie man will, tun was man will,  … und dann ist das Ganze auch noch kinderleicht. Bin ich bescheuert – da sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Naja, evtl muß man sich noch etwas um seinen Lebenslauf kümmern: 

Laut Welt war der Mann zuvor nicht im rechtsextremen Spektrum aufgefallen.

Aber das kriegt man doch schnell hin, oder? Und wenn Dein Asylantrag abgelehnt wird, heyyy, wir sind hier bei den schlechteren Menschen und helfen doch den besseren gern. Mit etwas Glück kannst Du trotzdem genießen gehen 😉 

ZU WENIGE HAFTPLÄTZE: POLIZEI MUSS ABGELEHNTE ASYLBEWERBER LAUFEN LASSEN

So soll ein slowakischer Sexualstraftäter, der bereits abgeschoben wurde, wieder illegal nach Deutschland gekommen sein. In Gütersloh ging er der Polizei ins Netz.
„Wir konnten den Mann nicht abschieben, weil in Büren keine Zelle mehr frei war. Die Polizei musste ihn laufenlassen“, bestätigte Thomas Habig vom dortigen Ausländeramt.

Quelle: tag24.de

Wie gesagt, ich habe mich geändert. Ich bin dafür. Wir schaffen das.  

Smiley

Kriminalstatistik 2016: Warum Staat bei kriminellen Nordafrikanern machtlos ist – FOCUS Online

http://www.focus.de/politik/deutschland/kriminalstatistik-2016-warum-der-staat-bei-kriminellen-nordafrikanern-so-machtlos-ist_id_7020813.html

Aber hallo, wenn ich das geschrieben hätte, hätte ich noch mehr Schwachmaten von Ulmern und Beamten am Hals!