Greencard Lotterie USA: Check your Eligibility

https://landing.americangcs.com/landing/check-eligibility?lang=de&utm_source=taboola&utm_medium=discovery&utm_campaign=Germany_V10_mob_de_WL&utm_lp_name=lp8-ar&utm_image=http%3A%2F%2Fcdn.taboola.com%2Flibtrc%2Fstatic%2Fthumbnails%2F1d0987424ea30d441b366f5160e9d167.png&utm_item_id=2949452761&utm_manager=roy&utm_device=Smartphone&utm_publisher=bilddemw&utm_campaign_id=7629630&utm_text=Letzte+Gelegenheit%2C+sich+f%C3%BCr+das+offizielle+Einwanderungsprogramm+der+USA+anzumelden&utm_tci=GiAPo-CV1q5ojtAAk4wlRnoGTKthCL3zX6QhmNBEvP9_WSCBukMojdSRlaKX4JG_AQ&tblci=GiAPo-CV1q5ojtAAk4wlRnoGTKthCL3zX6QhmNBEvP9_WSCBukMojdSRlaKX4JG_AQ#tblciGiAPo-CV1q5ojtAAk4wlRnoGTKthCL3zX6QhmNBEvP9_WSCBukMojdSRlaKX4JG_AQ

THE TOMORROW WAR

Kinostart: „The Tomorrow War“ startet am 31. Dezember!

Regisseur: Chris McKay

Darsteller: Chris PrattYvonne Strahovski

Genre: Sci-Fi-Action

Darum geht’s: In der Zukunft steht die Menschheit kurz vor der Vernichtung durch Aliens. Da finden Wissenschaftler einen Weg, Soldaten aus der Vergangenheit zu holen, die den Krieg gewinnen sollen.

Deshalb freuen wir uns drauf: Die Prämisse klingt bekloppt – wunderbar bekloppt! Ein Sci-Fi-Zeitreise-Alien-Action-Spektakel, in dem Chris Pratt zusammen mit unter anderem Yvonne Strahovski und J. K. Simmons versucht, die Menschheit zu retten, und die versammelte Truppe auf dem ersten Bild vom Set schon mal aussieht wie eine Sondereinheit der „Expendables“: Das klingt nach einem Riesenspaß. Und sollten die verschiedenen Soldaten aus verschiedenen Zeiten geholt werden und dann auch noch deren Eigenheiten aufeinanderprallen, dürfte auch das komödiantische Element nicht zu kurz kommen.

DUNE

Kinostart: „Dune“ startet am 23. Dezember!

Regisseur: Denis Villeneuve

Darsteller: Timothée ChalametJason Momoa

Genre: Science-Fiction

Darum geht’s: Um seine Familie und sein Volk zu schützen, muss sich der junge Paul Atreides dem unerbittlichen Kampf um eine wertvolle Ressource stellen, die das größte Potential der Menschheit erschließen kann.

Darum freuen wir uns drauf: Es war eine schwierige Entscheidung, sich für den von uns meisterwarteten Film aus allen Projekten, die wir noch nicht gesehen haben, zu entscheiden. So viele große Regisseurinnen und Regisseure wollen uns 2020 einmal mehr beweisen, dass das Kino (und dann doch trotz aller tollen Inhalte nicht Netflix) der beste Ort ist, große Filmkunst zu genießen. Und einer schlägt dann Spielberg, Nolan und wie sie alle heißen in unserer Vorfreude-Liste: Wenn nämlich derzeit ein Regisseur in der Lage ist, Frank Herberts komplexen Science-Fiction-Klassiker „Dune“ auf die Leinwand zu bringen, dann vermutlich Denis Villeneuve.

Kein Wunder also, dass die Stars bei dem Kanadier, der bereits für Genre-Highlights wie „Arrival“ und „Blade Runner 2049“ verantwortlich zeichnete, Schlange stehen. Mit dabei in „Dune“ sind so neben den bereits genannten auch unter anderem noch Oscar IsaacJosh BrolinJavier BardemRebecca FergusonStellan SkarsgårdDave Bautista und Zendaya. Dass es für den ersten Platz nicht gereicht hat, liegt nur daran, dass wir einen 2020 in Deutschland startenden Film schon gesehen haben und von dem Meisterwerk begeistert sind.