CAVEMAN

Kinostart: „Caveman“ startet am 12. November!

Regisseurin: Laura Lackmann

Darsteller: Moritz Bleibtreu

Genre: Komödie

Darum geht’s: Rob wird von seiner Frau verlassen. Er will sie zurückerobern und muss sich dafür erst mal mit der Frage auseinandersetzen, warum Männer und Frauen eigentlich so verschieden sind.

Deshalb freuen wir uns drauf: Das Theaterstück ist schon seit 1991 am Broadway und seit 2000 auch in Deutschland supererfolgreich – es ist eigentlich überraschend, dass es so lange gedauert hat, bis nun die Verfilmung in die Kinos kommt. Regisseurin Laura Lackmann nahm schon in ihren Komödien „Mängelexemplar“ und „Zwei im falschen Film“ die Tücken einer Beziehung unter die Lupe und wird in „Caveman“ einmal mehr einen Blick darauf werfen, warum es manchmal so verdammt schwierig sein kann, einfach nur glücklich zu sein. Moritz Bleibtreu können wir uns als mit den Klischees des Geschlechterkampfes hadernden Titelhelden ziemlich gut vorstellen.

RESISTANCE

Kinostart: „Resistance“ startet am 12. November!

Regisseur: Jonathan Jakubowicz

Darsteller: Jesse EisenbergMatthias Schweighöfer

Genre: Drama, Historie

Darum geht’s: Während der deutschen Besatzung Frankreichs im Zweiten Weltkrieg rettet der Pantomime Marcel Marceau jüdische Kinder vor den Konzentrationslagern der Nazis.

Deshalb freuen wir uns drauf: Im Kino entsteht oftmals Platz für packende, rührende und vor allem erinnerungswürdige Biografien, die in den Geschichtsbüchern oftmals untergehen. Die Geschichte von Marcel Mangel – so der eigentliche Name des Pantomimen – ist zweifelsohne eine solche. Denn bereits in jungen Jahren riskierte er alles, um Menschenleben zu retten. Jesse Eisenberg („The Social Network“, „Zombieland“) schlüpft in „Resistance“ in die Rolle des Helden aus der zweiten Reihe.